Wie Du Therapeuten für Deine Praxis mit Facebook gewinnen kannst!

Januar 20, 2021
Waldemar Pautow

Als Inhaber einer Physiotherapiepraxis ist es nicht immer leicht, passende Therapeuten für die eigene Praxis zu finden. Du kennst es vielleicht, die Praxis ist voll, Deine Therapeuten sind bereits nahe 100% ausgelastet, aber Du hast noch Raum über, um weitere Patienten aufzunehmen und Dein Angebot zu erweitern. Woher also einen neuen geeigneten Mitarbeiter nehmen? Wo jemanden finden, der genau zu Deiner Praxis und Deinem Team passt? Der mit den Patienten auf Anhieb klar kommt und letztlich Deinen Gewinn in der Praxis steigert?

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht Anzeigen auf Facebook zu schalten, um neue Therapeuten für Deine Praxis zu gewinnen? Oft höre ich dann, habe ich schon probiert, klappt nicht. Auch gut war die Aussage: Ist denn Facebook noch Zeitgemäß? Aber auf der anderen Seite dann Stellenanzeigen in Zeitungen schreiben, die vielleicht eine Person aus der Zielgruppe sieht.

In diesem Blog-Beitrag erkläre ich, wie es Dir durch das Schalten von Facebook Werbeanzeigen gelingt geeignete Physiotherapeuten anzusprechen und sie als neue Mitglieder für Deine Praxis zu gewinnen. 

Warum ist es schwer Therapeuten für sich zu gewinnen?

Der Arbeitsmarkt für Therapeuten boomt. Das bedeutet es gibt viele freie Stellen, doch nur wenige Therapeuten, die diese besetzen können. Die Physiotherapeuten haben also die freie Auswahl, was ihren Arbeitsplatz betrifft und damit eine gewisse “Marktmacht” gegenüber Dir als Praxisinhaber. Es ist nun also wichtig, dass Du Dich als Arbeitgeber mit Deiner Physiotherapie Praxis entsprechend positionierst und eine Stelle kreierst, wo ein Arbeitnehmer nur allzu schwer “nein” sagen kann.

Viele machen hier schon einen Fehler, in dem sie sich zu wenig mit der Person an sich und dem Arbeitsplatz auseinandersetzen, den sie anbieten möchten. Dazu müsste ich hier aber zu sehr ausschweifen, was ich gerne mal in einem anderen Blog Artikel wieder aufnehmen werde.

Wieso ist es also sinnvoll Facebook Anzeigen zu schalten, um neue Therapeuten zu gewinnen?

Um diese Frage zu beantworten schauen wir uns einmal ein normales Bewerbungsverfahren an. Das Profil des Wunschkandidaten wurde angelegt und die Suche nach dem passenden Bewerber kann beginnen. Die Stellenausschreibung erfolgt durch einen Post auf Social Media und durch die Veröffentlichung auf der entsprechenden Website der Physiotherapie Praxis.

Wenn dieser Prozess zu Ende ist, dann kann der Praxis-Inhaber nur hoffen, dass ein Therapeut aktiv auf Jobsuche ist, oder dass ein Leser vielleicht jemanden kennt, der jemanden kennt, der zum einen Physiotherapeut ist und zum anderen unglücklich mit seiner aktuellen Arbeitsstelle. Das muss aber nicht sein.

Um dies zu vermeiden musst Du Dir als Praxis-Inhaber überlegen, wen Du mit Deiner Stellenausschreibung erreichen möchtest.

In der Regel gibt es drei Arten von Therapeuten

1.) Der Therapeut ist super glücklich mit seinem Arbeitsplatz und möchte  niemals wechseln.

2.) Der Physiotherapeut ist sehr unzufrieden mit seiner Arbeitsstelle und sucht nach einer neuen Praxis.

3.) Der Therapeut ist weder glücklich, noch unglücklich und wäre eventuell bereit seinen Arbeitsplatz zu wechseln, sucht jedoch nicht nach einer neuen Stelle.

Wen spreche ich jetzt also mit der Stellenausschreibung an? Wenn überhaupt, dann erreiche ich mit der Ausschreibung auf meinen Social Media Kanälen und der Website den Therapeuten der unglücklich ist und der aktiv nach einer anderen Praxis sucht.

Doch ist das auch wirklich mein Wunschkandidat, oder möchte ich nicht viel lieber einen Physiotherapeuten finden, der loyal gegenüber seiner Praxis ist und dessen Philosophie und Werte mit denen meiner Praxis übereinstimmen?

Unsere Erfahrung mit anderen Praxis-Inhabern hat gezeigt, dass das Rekrutieren von loyalen Therapeuten durch Facebook Werbeanzeigen sehr sinnvoll ist.

Durch das Schalten von Facebook Anzeigen kannst Du genau den Therapeuten ansprechen, den Du als Mitarbeiter in Deiner Praxis haben möchtest. In der Facebook Anzeige geht es nicht darum, dem Therapeuten ein hohes Gehalt zu versprechen, sondern darum dem möglichen Interessenten Deine Praxisphilosophie und die damit verbundenen Werte vorzustellen. 

Stell dir vor ein Therapeut kommt nach einem langen Arbeitstag nach Hause und setzt sich auf seine Couch. Als er durch Facebook scrollt bleibt sein Blick bei der von Dir geschalteten Anzeige hängen. Eigentlich ist der Therapeut nicht unzufrieden mit seiner Arbeitsstelle, doch der familiäre Umgang Deiner Mitarbeiter den man auf dem Bild der Facebook Anzeige Deiner Physiotherapie Praxis erkennen kann spricht ihn an und er schaut sich die Website Deiner Praxis an. Da auch die Website zeigt, dass die Werte Deiner Physiotherapie Praxis genau mit den seinen übereinstimmen kontaktiert er Dich, da ihm genau dieses Umfeld an seinem jetzigen Arbeitsplatz fehlt. 

Das Schalten von Facebook Werbeanzeigen ist meiner Meinung nach also eine tolle Methode, um neue Physiotherapeuten für Deine Praxis zu gewinnen. Dafür spricht auch, dass es deutschlandweit noch sehr wenige Praxis-Inhaber gibt, die Facebook Anzeigen zum rekrutieren neuer Therapeuten nutzen. Aus diesem Grund musst Du nur wenig Geld investieren damit Du hochwertige und fähige Bewerber bekommst, die tatsächlich zu Deiner Praxis passen.

Wie Du als Praxis-Inhaber Facebook Marketing für deine Praxis richtig anwenden kannst erfährst du auch in weiteren Artikeln meiner Blogs. Gerne können wir auch in einer kostenlosen Session darüber sprechen, wie du solche Facebook Werbeanzeigen gestaltest und schaltest.  

Das könnte Sie auch interessieren:

Blog Beiträge finden

Immer informiert bleiben - Registriere Dich jetzt für meinen Newsletter

Austausch mit anderen Praxis-Inhabern

>